Artikel mit dem Tag "Buchführung"



Inner- und außerbilanzielle Korrekturen
Controlling · 15. Februar 2024
Was sind inner- und was sind außerbilanzielle Korrekturen? Wofür sind sie wichtig? Alles rund um die Komplexität der Korrekturen findet Ihr in diesem Blogartikel.

Latente Steuern
Teilnehmer · 09. November 2023
In der Geschäftswelt sind latente Steuern ein wichtiger Aspekt, der oft für Verwirrung sorgt. Sie gleichen Wertdifferenzen zwischen Handels- und Steuerbilanz aus und liefern Einblicke in zukünftige Steuerlasten und -vorteile. Aber was steckt genau dahinter? Welche Steuersätze gelten? Und wie berechnet und verbucht man aktive und passive latente Steuern?

Bekanntgabefiktion bei Verwaltungsakten
Teilnehmer · 26. Oktober 2023
Die Regelungen der Verwaltungsakte in Deutschland: Wie werden die Fristen für die Annahme der Dokumente festgelegt? Was ist bei Feiertagen und Wochenenden zu beachten? Und wie funktioniert die elektronische Bekanntmachung?

Vorsteuerkorrektur nach § 15a UStG
Gründung · 12. Oktober 2023
Eine der wichtigsten Regeln über die Rückzahlung von Steuern fasst die Vorsteuerkorrektur nach §15a UStG zusammen. Wann und für welche Wirtschaftsgüter muss ein Unternehmer Steuer zahlen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Magic Holding
Gründung · 06. Juli 2023
Es stimmt: Richtig eingesetzt kann die Gründung einer Holding beim Steuern sparen helfen. Dies ist allerdings mit einem recht hohen Verwaltungsaufwand verbunden. Daher stellt sich für Unternehmer die Frage, ob sie in ihrem Fall eine Holding gründen sollten und sich der Mehraufwand tatsächlich lohnt.

Gewerbebetrieb oder Freiberufler?
Gründung · 08. Juni 2023
In meinem letzten Existenzgründerseminar kam die Debatte auf, ob es sich nun bei der jeweiligen Tätigkeit um einen Gewerbebetrieb oder eine freiberufliche Tätigkeit handelt. Diese Frage ist elementar!

Bürgerliche Kleidung im Steuerrecht
Gründung · 27. April 2023
Können Aufwendungen für Kleidung als Betriebsausgabe oder Werbungskosten geltend gemacht werden? Dieser Blogartikel klärt auf.

Maßgeblichkeitsprinzip
Teilnehmer · 30. März 2023
Ein zentraler Grundbegriff des Bilanzsteuerrechts und somit auch meines Alltags ist die Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz. Es gilt der Maßgeblichkeitsgrundsatz - die Steuerbilanz ist demnach die um die steuerlichen Besonderheiten korrigierte Handelsbilanz. In diesem Artikel schauen wir uns diesen wichtigen Sachverhalt einmal genauer an, denn er ist nicht nur interessant, sondern auch höchst prüfungsrelevant.

Teilnehmer · 16. Februar 2023
Mit dem Vierten Corona-Steuerhilfegesetz wurde die bestehende Abzinsungspflicht für bestimmte Verbindlichkeiten in der Steuerbilanz ersatzlos gestrichen. Was heißt das jetzt für unsere Bilanz? Wir gucken uns die Bilanzierung nach neuem Recht an.

Teilnehmer · 02. Februar 2023
Regelmäßig ist die Werthaltigkeit von Vermögenswerten im Rahmen der Folgebewertung zu prüfen, sodass der Impairment Test nach IAS 36 eine zentrale Rolle in der IFRS-Rechnungslegung spielt. Welche Ermessensspielräume und gegebenenfalls Wahlrechte enthält der Standard?

Mehr anzeigen